Zurück zum Veranstaltungskalender

CORNAMUSA - World of Pipe Rock and Irish Dance

Neuer Termin 13.09.2020

Datum:
18.04.2020
Ort:
StadtHalle
Weiterempfehlen

Programm

Ersatztermin: 13.09.2020. Karten behalten ihre Gültigkeit.

Entsprechend dem Beschluss der Landesregierung gegen Corona-Ausbreitung in MV sind Veranstaltungen mit mehr als 50 Teilnehmenden bis auf Weiteres untersagt. Veranstaltungen mit weniger als 50 Teilnehmenden sind nur dann durchzuführen, sofern sie zwingend notwendig sind. Ausnahmen aus wichtigen Gründen bedürfen einer Genehmigung der zuständigen Behörde.


Cornamusa entführt sein Publikum 2,5 Stunden in eine faszinierende Welt des "Irish Dance", in die Spiritualität der schottischen Highlands sowie in eine spannende Welt keltischer Fantasien.

"World of Pipe Rock and Irish Dance" verbindet traditionelle irische und schottische Musik sowie hochkarätigen Irish Stepdance mit einem breiten Spektrum moderner Stile. Das Repertoire der 7-köpfigen Liveband reicht von klassischem fünfstimmigen Satzgesang über folkloristische Tunes mit Dudelsack, Geige und Thin Whistle bis zu eingängigen Rocksongs mit kraftvollen Gitarren-, Keyboard- und Drumsounds. Die international besetzte "Irish Beats Dance Company" unter Leitung von Gyula Glaser, der als dreifacher Europameister Erfolge am Off-Broadway New York feierte, sowie Nicole Ohnesorge, welche international mehrfach ausgezeichnet wurde, bietet dazu irische Stepptanzkunst der Spitzenklasse.
Ein aufwändiges Bühnenbild und perfekte Choreographie mit authentischen Kostümen bilden den Rahmen für die visuelle Inszenierung der Schau. Einsatz modernster Sound- und Lichttechnik, eine Lasershow sowie faszinierende Videoprojektionen machen das über zweistündige Multimedia-Event zu einem einzigartigen und bewegenden Erlebnis für Highlanders, Musikliebhaber und Freunde engagierter und emotionaler Konzertkultur

Quelle: Peter Scheler & Torsten Bähring GbR

Sitzplan für CORNAMUSA - World of Pipe Rock and Irish Dance öffnen
Dieser Plan dient nur zur Orientierung. Eine Buchung ist daraus nicht möglich.

Saal 1 - Samstag, 18. April 2020 - 20:00 Uhr

Zurück zum Veranstaltungskalender