Von der Bordeauxdogge bis zum Chihuahua...

Wir freuen uns schon jetzt auf das große Treffen der schönsten Rassehunde vom 06. bis 07. Oktober 2018 in der HanseMesse in Rostock. Hier finden Sie alle wichtigen Informationen zu der Veranstaltung.

Sollten Sie noch Fragen haben, lassen Sie es uns jederzeit gern wissen.

 

Im Ehrenring gibt es für jeden Ehrengaben:

  • Bester Junghund (Jgd.-BOB)
  • Rassebester (BOB)
  • Bester Veteran

Am Sonntag laufen alle 10 FCI-Gruppensieger um den Titel "Best in Show". Alle FCI-Gruppensieger vom Samstag sind herzlich eingeladen, bis Sonntag zu bleiben. Die Übernachtung für die Gruppensieger vom Samstag gibt es gratis.

Allgemeine Informationen

Die Internationale RasseHundeAusstellung Rostock ist eine internationale Ausstellung für Hunde aller Rassen mit CACIB der FCI.

Die Vergabe der Anwartschaften erfolgt nach den Bestimmungen von FCI / VDH. Die Ausstellung ist geschützt von der Fèdèration Cynologique Internationale (FCI) und dem Verband für das Deutsche Hundewesen (VDH) e.V.

Es werden folgende Anwartschaften für die Titel vergeben: 

  • Deutscher Champion VDH
  • Deutscher Jugendchampion VDH
  • Deutscher Veteranen-Champion VDH
  • Best in Show Rostock 2018
  • Jugendsieger Rostock 2018

 

FCI-Gruppen-Einteilung 2018

FCI-Gruppen Samstag

FCI-Gruppen Sonntag

2

1

4

3

6

5

7

8

9

10

Meldegebühren 2017

bis 02. August 2017

bis 23. August 2017

1. Hund inkl. Katalog

45,00 €

55,00 €

jeder weitere Hund

40,00 €

50,00 €

1. Hund Jüngstenklasse inkl. Katalog

25,00 €

35,00 €

jeder weitere Hund Jüngstenklasse

20,00 €

30,00 €

Zuchtgruppen-, Nachzuchtgruppen- und Paarklassen-Wettbewerb

 

15,00 €

Vorführwettbewerbe für Jugendliche
Junior-Handling

 

10,00 €

Augenuntersuchung auf erbliche Krankheiten

 

55,00 €

Untersuchung auf Patellaluxation

 

45,00 €

Meldegeldzahlungen

Bitte überweisen Sie das Meldegeld an:

  • Landesverband M-V im VDH
    IBAN: DE61 1307 0024 0780 6466 01
    BIC: DEUTDEDBROS
    Verwendungszweck: Einlaufnummer - Rasse - Hundename

Nach dem endgültigen Meldeschluss und am Veranstaltungstag werden 10,00 € Aufgeld je Hund erhoben.

Untersuchung auf erbliche Augenkrankheiten und Patellaluxation

Während der Ausstellung sind die tierärztlichen Untersuchungen auf erbliche Augenkrankheiten und Patellaluxation der Hunde durch Herrn Dr. Rudnick von der Tierklinik Rostock möglich.

  • Standarduntersuchung auf erbliche Augenerkrankungen
  • Untersuchung auf Patellaluxation

Die Untersuchungen finden täglich von 11 - 14 Uhr im gekennzeichneten Untersuchungsraum der HanseMesse Rostock (Tor 5) statt. Die Berechtigung für Untersuchungen aller Rassen liegt vor. Die Untersuchungen für Ausstellungshunde werden im Anschluss an das Richten durchgeführt.

Hier finden Sie das Anmeldeformular für 2018.

Ansprechpartner RasseHunde

Kathrin Schiemann
Projektleiterin

Tel.: +49 381 44 00 603
Fax: +49 381 44 00 666

k.schiemann@remove-this.inrostock.de

Ansprechpartner RasseHunde

Juliane Turloff
Projektteam

Tel.: +49 381 44 00 614
Fax: +49 381 44 00 666

j.turloff@remove-this.inrostock.de

Termin & Öffnungszeiten

Termin: 06. - 07. Okt. 2018

Öffnungszeiten: 9:00 – 17:00 Uhr

weiter zur Anfahrtsbeschreibung

Hunde-Impfpass nicht vergessen!

Falls Ihr Hund Sie beim Aussuchen von Futter oder Hundebett begleiten soll, vergessen Sie bitte den gültigen Impfausweis nicht. Jeder Hund muss nachweislich mindestens drei Wochen vor der Veranstaltung gegen Tollwut geimpft worden sein. Welpen bis zu drei Monaten erhalten zum eigenen Schutz keinen Eintritt zur Messe.

Newsletter

Ihre E-Mail-Adresse:

Medienpartner

Die Internationale RasseHundeAusstellung wird unterstützt von: