Messen können wir. Mit Sicherheit!

Wichtige Hinweise: Online-Tickets, Registrierung und Informationen für einen entspannten Messebesuch

Die Messe darf, dank eines ausgeklügelten Hygienekonzeptes, stattfinden. Das angepasste Konzept sorgt dafür, dass wir die Veranstaltung „mit Sicherheit“ durchführen können. Unter anderem wurde der Veranstaltungsbereich um rund 30.000 m² im Freigelände erweitert.

Neben Schutzmaßnahmen, die seit den letzten Monaten zum Alltag gehören, wie dem Tragen eines Mund-Nasenschutzes, ausreichender Sicherheitsabstand und regelmäßiges Händewaschen, gibt es spezifische Vorkehrungen, um die größtmögliche Sicherheit aller Besucher zu gewährleisten. So gibt es für die Veranstaltung ein eigenes Wegeleitsystem sowie den erhöhten Einsatz von Sicherheitspersonal, um die Abstände zwischen Besuchern und Ausstellern zu gewährleisten.

Jetzt Wartezeiten verkürzen! Ausschließlich registrierte Besucher dürfen das Veranstaltungsgelände betreten.

Damit der Einlass zum Messebesuch möglichst kontaktlos und schnell abläuft, kann jeder Besucher selbst einen großen Beitrag leisten. Nutzen Sie das Onlineticket zur Veranstaltung oder Registrieren Sie sich im Vorfeld via App. Besucher denen eine Registrierung im Vorfeld nicht möglich ist, werden vor Ort registriert, was eventuell zu Wartezeiten führen kann. Eintrittskarten erhalten Sie weiterhin an der Tageskasse vor Ort, dennoch empfehlen wir Ihnen die Buchung eines Onlinetickets.

Sicherheits- & Hygienerichtlinien

Auszug aus dem Hygienekonzept

Besucherinformationen

Ausstellerinformationen

Ansprechpartner RasseHunde

Kathrin Schiemann
Projektleiterin

Tel.: 0381-44 00 603
k.schiemann@remove-this.inrostock.de

 

Termin & Öffnungszeiten

Termin: 3. - 4. Okt. 2020

Öffnungszeiten: 9 – 17 Uhr

weiter zur Anfahrtsbeschreibung

Hunde-Impfpass nicht vergessen!

Falls Ihr Hund Sie beim Aussuchen von Futter oder Hundebett begleiten soll, vergessen Sie bitte den gültigen Impfausweis nicht. Jeder Hund muss nachweislich mindestens drei Wochen vor der Veranstaltung gegen Tollwut geimpft worden sein. Welpen bis zu drei Monaten erhalten zum eigenen Schutz keinen Eintritt zur Messe.

Newsletter

Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an, um kostenlos über Neuigkeiten und Veranstaltungshighlights informiert zu sein. 

Abonnieren

Newsletter

Ihre E-Mail-Adresse:

Medienpartner

Die Internationale RasseHundeAusstellung wird unterstützt von: