28. OsteeMesse in Rostock vom 28. Februar bis 04. März 2018

Die größte Einkaufs- und Erlebnismesse in Mecklenburg-Vorpommern

27.11.2017  | 

Bereits zum 28. Mal findet die beliebte Einkaufs- und Erlebnismesse vom 28. Februar bis zum 04. März 2018 in der HanseMesse Rostock statt. Die OstseeMesse ist zu einer der wichtigsten Veranstaltungen für Verbraucher im Frühjahr geworden, die trotz Digitalisierung und Online-Handel – oder gerade deswegen – ihre Berechtigung nicht verloren hat.

Die Vorbereitungen für die OstseeMesse 2018 laufen auf Hochtouren. Neben der Erweiterung bereits etablierte Formate, wie z.B. das Sonderthema BEWUSST BESSER LEBEN, liegt der Fokus der Veranstalter auf dem Doppeljubiläum der Hansestadt Rostock: 800 Jahre Hansestadt Rostock / 600 Jahre Universität Rostock. Mit dem Motto „Blühende Stadt Rostock“ greift die Blumenschau, einer der größten Anziehungspunkte auf der OstseeMesse, das Jubiläum auf und lädt zu einem Spaziergang durch Rostock, zum Hafen, zur Ostsee nach Warnemünde sowie zur Rostocker Heide ein. Angrenzend an die Blumenschau werden sich Vereine, Verbände und Institutionen der Hansestadt Rostock auf einem großen Gemeinschaftsstand präsentieren. 

Neu in 2018 wird die Durchführung der 16. Ehrenamtsmesse des Deutschen Roten Kreuzes am 03. März in der Rotunde neben der Messehalle sein. Mehr als 60 Vereine und Verbände informieren über ehrenamtliche Tätigkeiten. Einen Tag später findet ebenfalls in der Rotunde die 3. Rostocker Gartenbörse statt. Sie wurde bereits 2017 vom Verband der Gartenfreunde e.V. erfolgreich auf der OstseeMesse durchgeführt. 

Viele Aussteller haben Ihre Stammplätze bereits reserviert. Die Besucher der OstseeMesse können sich aber auch auf neue Unternehmen, Produkte und Dienstleistungsangebote freuen. So wird unter anderem die Getränkeland Heidebrecht GmbH auf fast 200 Quadratmeter die neuesten Getränketrends in 2018 vorstellen. Liebhaber der italienischen Küche können sich auf Köstlichkeiten aus dem Süden freuen und die bekannte Schweizer Marke Ricola wird neue Geschmacksrichtungen zum Verkosten anbieten. Selbstverständlich werden ebenfalls die Bereiche Einrichtung und Ausstattung, Renovieren und Modernisieren, Haushalt und Garten, Handwerk und Tradition, Textilien, Mode und Schmuck sowie Hobby und Freizeit mit neuen und interessanten Angeboten auf der OstseeMesse vertreten sein.

Die OstseeMesse wird auch 2018 Ihrem Untertitel „Einkaufs- und Erlebnismesse“ mehr als gerecht. Die Aussteller, das Rahmenprogramm und alle Highlights sind zu gegebener Zeit unter www.ostseemesse-rostock.de zu finden. Bei Interesse an einer Messeteilnahme, ob als Aussteller, Programmteilnehmer oder Besucher, kann gern Kontakt zum Messeteam aufgenommen werden. 

Zeichen: 2. 700 (mit Leerzeichen)