Ran an die Stricknadeln! Stricken, Gutes tun und Eintritt sparen

24.10.2018  | 

Vom 09. – 11. November wird es wieder bunt und kreativ in der HanseMesse. Die 6. Erlebnismesse für Spiel, Modellbau und kreatives Gestalten ist ein Highlight für Spielefans, Modellbau-Liebhaber und Bastelfreunde. Mit einem Messebesuch können insbesondere Woll- und Stoffkünstler dabei auch noch Gutes tun.

Diese sind nämlich aufgerufen, selbstgestrickte, -gehäkelte oder -genähte Mützen, Schals, Handschuhe oder Socken mitzubringen. Gesammelt werden die wärmespendenden Accessoires nach der Messe und dann der Obdachlosenhilfe Rostock e. V. zur Verfügung gestellt. Als Dank erhalten alle fleißigen Unterstützer einen Rabatt von 3 EURO auf die Erwachsenen-Eintrittskarte.

„Die kalte Jahreszeit rückt näher und wir erinnern uns noch an den sehr langen letzten Winter. Nicht jeder hat das Glück, sich dann eines warmen Zuhauses sicher sein zu können,“ erklärt Projektleiterin Sandra Hupfer. „Diesen Menschen möchten wir mit unserer Aktion gerne Wärme und auch ein Zeichen der Nähe spenden. Die Obdachlosenhilfe Rostock freut sich sehr auf die Unterstützung,“ so Hupfer weiter. Im letzten Jahr kamen bei der Strickaktion über 200 Nikolausstiefel zusammen, die gefüllt an die Rostocker Tafel übergeben wurden.

Neben Wolle in Hülle und Fülle und dem beliebtem Strickcafé, das zum Verweilen einlädt, erwartet DIY-Fans im Kreativbereich der Messe eine unendliche Bandbreite an Bastel- und Nähmaterial, zahlreiche bunte Workshops und Weihnachtsbastelaktionen sowie trendigen Handmade-Produkte.

Drei Messen unter einem Dach. Die KREATIVidee findet parallel zur SPIELidee und MODELLidee in der HanseMesse Rostock statt.

Zeichen: 1.667 (mit Leerzeichen und Überschrift)