Barrierefreiheit in der HanseMesse und StadtHalle Rostock

Barrierefreiheit wird bei der inRostock GmbH groß geschrieben. Ob als Veranstalter des jährlich stattfindenden Herbstspiel- und Sportfestes in der StadtHalle oder als langjähriger Partner der PflegeMesse in der HanseMesse, Menschen mit einem Handicap finden in den beiden Veranstaltungshäusern ideale Bedingungen und können hier bei Konzerten, Family-Shows und Messen tolle und entspannte Stunden verleben.

Parkmöglichkeiten

Unseren Gästen stehen ausreichend Behindertenparkplätze zur Verfügung. Diese sind ebenerdig und in direkter Nähe zum Eingang der HanseMesse als auch StadtHalle Rostock gelegen.

Besucher der StadtHalle Rostock, die nicht selbst mit einem PKW anreisen, können als Ausstiegspunkt den Platz der Freundschaft wählen, da dieser Weg barrierefrei ist.

Zu- und Eingänge

Das Messegelände ist behindertengerecht konzipiert, d.h. die HanseMesse ist ebenerdig, keine Schwelle behindert den Zutritt und in der Rotunde steht Ihnen ein Aufzug zur Verfügung durch den der Zugang in die oberen Säle mühelos erfolgen kann.

Die StadtHalle Rostock ist gleichermaßen behindertengerecht zugänglich. Saal 1 ist ebenerdig zu erreichen. Weitere Säle sind über Aufzüge zugänglich, in diesem Fall bitten wir Sie frühzeitig zur Veranstaltung zu erscheinen.

Toiletten

Alle Behindertentoiletten sind geräumig und ebenfalls barrierefrei zu erreichen.

Das Behinderten-WC in der HanseMesse befindet sich im Foyer, nahe Eingang 1.

In der StadtHalle Rostock stehen zwei Behinderten-WC im Foyer vor Saal 1 sowie ein weiteres im Foyer vor Saal 2 zur Verfügung.

Eintrittskarten und Sitzplätze

Die Vorverkaufskasse in der StadtHalle ist mit Hilfe eines Treppenlifts mühelos zu erreichen. Gehbehinderte Besucher finden je nach Bestuhlungsvariante ausgewählte Plätze. Bei unbestuhlten Veranstaltungen, beispielsweise bei Stehkonzerten wird ein spezielles Podest für Rollstuhlfahrer und deren Begleitung gebaut, welches auch zu diesen Events eine exzellente Sicht garantiert.

Unterstützung für Hörbehinderte Menschen

Die Bereiche Block A, Block 3 und teilweise Block B und C sind im Saal 1 der StadtHalle Rostock mit einer Induktionsschleife versehen. Hörgeräteträger können damit Musik und Wortbeiträge drahtlos über das eigene Hörgerät empfangen.  Hier finden Sie den Hallenplan mit den eingezeichneten Bereichen der Induktiionsschleife.
 

Vorverkaufskasse StadtHalle Rostock

Öffnungszeiten
Montag - Freitag, 8.00 - 18.00 Uhr

An Veranstaltungstagen auch am Wochenende geöffnet.

Hotline
Tel.: +49 381 44 00 444
Fax: +49 381 44 00 222

Adresse
Südring 90
18059 Rostock
(barrierefrei)

Anfahrt