Startseite Veranstaltungen Cat Stevens & The Seventies
Zurück zur Veranstaltungsübersicht

Cat Stevens & The Seventies

Europas Cat Stevens Tribute Show

Datum
  • 23.03.2024
    20:00 Uhr, Einlass: 19:00 Uhr
Ort
StadtHalle

Der britische Sänger Cat Stevens ist bis heute ein Phänomen. Unvergessen und weltbekannt sind seine Superhits wie „Wild World“, „Morning Has Broken“ und natürlich „Father And Son“. Er ist eine Ikone der 70er Jahre und viele seiner Songs wie „Peace Train“ sind auch in der Gegenwart noch hochaktuell.

Die Tribute-Show „Cat Stevens & The Seventies“ mit Sänger Patrick Snow und seiner Band lässt die Musik dieses Ausnahmekünstlers auf höchstem Niveau wieder aufleben. Dem jungen Sänger Snow gelingt das Kunststück, das Publikum mit größtmöglicher stimmlicher Authentizität und sehr viel musikalischem Gefühl in Bann zu ziehen und so 50 Jahre zurückzuversetzen. Es sind magische Momente, die auf der Bühne entstehen.

„Solange ich singe, wurde ich stimmlich immer wieder mit Cat Stevens verglichen“, so Snow. „Und ich liebe seine Songs! Da war es klar, dass ich eine Tribute Show machen muss, um diese wunderschöne Musik gemeinsam mit seinen heute noch so zahlreichen Fans zu feiern!“

Aber auch andere große Hits der frühen 70er wird es an diesem Abend im Stil von Cat Stevens zu hören geben. Eine Empfehlung also für alle Liebhaber der Musik dieser besonderen Zeit.

Einzelpreis
Menge
Preiskategorie 1
inkl. VVK, CTS und MwSt.
34,90 €
0,00 €

Zwischensumme 0,00 € (0 Tickets)

  • StadtHalle

Adresse

Südring 90, 18059 Rostock

Mit dem Auto

Aus Richtung Berlin über A19, Ausfahrt Kreuz Rostock auf A20, Ausfahrt Rostock-Südstadt, Aus Richtung Hamburg über A20, Ausfahrt Rostock-Südstadt, Rostock-Südstadt.

Bus & Bahn

Vom Rostocker Hbf. zu Fuß Ausgang Süd (ca. 5 min). Gäste, die mit dem Taxi oder Gruppen, die mit dem Bus anreisen, können direkt vor den Haupteingängen der StadtHalle Rostock halten.

Verkehrsbehinderungen durch den Bau der Goethebrücke

Durch den Bau der Goethebrücke in der Südstadt kann es zu Beeinträchtigungen im Zug- und Bahnverkehr kommen. Es wird die Nutzung der Tunnel Hauptbahnhof und Schwaaner Landstraße empfohlen.

Hier informieren.

Google Maps ist aus Datenschutzgründen temporär deaktiviert. Wir überarbeiten diese Funktion derzeit, sie wird Ihnen in Kürze wieder zur Verfügung stehen.