Zurück zur Veranstaltungsübersicht

THE WALL

Live in Concert

Datum
  • 11.01.2023
    20:00 Uhr
Ort
StadtHalle

„The Wall – Live in Concert“

EINE HOMMAGE AN DIE GRÖSSTE ROCK OPER ALLER ZEITEN

mit Roger Waters musikalischen Leiter Graham Broad, seinem Sohn Harry Waters und weiteren Musikern der original Pink Floyd and Roger Waters-Tourneen, sowie Berlin Pink Floyd and Echoes

LONDON – „Run like Hell“ – ab sofort gibt es Tickets für die Hommage an das legendärste Konzert der Rockgeschichte „The Wall – in Concert“ am…. in …. mit dem Sohn von Roger Waters sowie dem musikalischen Leiter von Roger Waters „The Wall“ Graham Broad.

„The Wall“ ist eins der größten Rockalben aller Zeiten. 1980 /81 spielten Pink Floyd das komplette Album, Roger Waters dann 1990 an der Berliner Mauer zwischen Ost und West vor einem Rekordpublikum. Zwischen 2010 und 2013 tourte Roger Waters mit “The Wall” und dies war zu diesem Zeitpunkt die Tournee mit den höchsten Einnahmen für einen Solokünstler jemals.

Neben der Musik des Kult-Albums “THE WALL“ werden auf dem Hommage-Konzert weitere Pink Floyd Songs gespielt, etwa „Wish you were here“ als Zugabe oder „When the Tigers broke free” vom Album „The Final Cut“. Roger Waters komponierte dieses Stück ursprünglich für „The Wall“. Es handelt vom Tod seines Vaters im Zweiten Weltkrieg. Die anderen Bandmitglieder fanden den Song zu persönlich und so wurde er schließlich auf „The Final Cut“ veröffentlicht, obwohl sein rechtmäßiger Platz auf dem Album „The Wall“ gewesen wäre.

Das Publikum darf sich freuen auf die Originalsongs der „The Wall“-Konzerte sowie Originalmusiker und die Regie & Autoren-Legende Tony Palmer, der Pink Floyd entdeckt hatte und den Abend einführen wird.

Einzelpreis
Menge
Preiskategorie 1
inkl. VVK, CTS und MwST.
85,75 €
0,00 €
Preiskategorie 2
inkl. VVK, CTS und MwST.
76,55 €
0,00 €
Preiskategorie 3
inkl. VVK, CTS und MwST.
68,50 €
0,00 €

Zwischensumme 0,00 € (0 Tickets)