Rückblick auf die OstseeMesse 2019

29. OstseeMesse übertrifft alle Erwartungen

In den vergangenen fünf Tagen stand die HanseMesse wieder ganz im Zeichen der OstseeMesse. Mit 236 Ausstellern, vielfältigem Programm und der großen Blumenschau ist sie eine der größten Einkaufs- und Erlebnismessen im Norden Deutschlands. Die gelungene Mischung aus Unterhaltung und Einkaufsmöglichkeiten lockte 43.151 Besucher aus ganz Mecklenburg-Vorpommern und darüber hinaus und übertraf damit alle Erwartungen.
„Wir freuen uns über die durchweg positive Resonanz von Ausstellern und Besuchern. Das zeigt, dass wir mit dem Konzept auf dem richtigen Weg für die kommenden Jahre sind. Mein persönliches Highlight ist die Blumenschau. Das Ergebnis spricht für sich und läutet für mich den Frühling ein“, sagte Petra Burmeister, Geschäftsführerin der inRostock GmbH Messen, Kongresse & Events.

Die Blumenschau stand in diesem Jahr unter dem Motto „Flower POWER“, was durchaus wörtlich zu nehmen war. Auf einer Fläche von rund 1.000 m² waren neben der bunten Blumenvielfalt auch „natürliche“ Fitnessgeräte wie ein Laufband oder eine Hantelbank aus Holz integriert. Mit kleinen, spaßigen Aktivitäten konnten die Besucher ihre Power auf der Aktionsfläche der AOK Nordost - Die Gesundheitskasse beweisen.

Jemand, der sich beruflich mit Blumen auskennt, ist Frans Ideler. Er kommt seit Jahren als Aussteller auf die OstseeMesse und verkauft Blumenzwiebeln. Mit seiner Kappe und den Hosenträgern ist der Niederländer vielen Besuchern bestens bekannt. „Es ist eine sehr schöne Messe mit vielen netten Leuten. Ich freue mich über die Stammkunden und die vielen neuen Käufer. Es ist jedes Jahr wie ein Familientreffen“, so Ideler.
Ein ebenfalls beliebter Anlaufpunkt in der Halle ist der Stand von „Käse Tommi“. „Ich bin restlos ausverkauft“, freut sich der sympathische Händler. „So viele Besucher hatten wir noch nie und ich bin bereits einige Jahre dabei. Wir kommen wieder!“.

Großes Interesse weckte die Sonderfläche „Bewusst Besser Leben“. Anbieter aus ganz Mecklenburg-Vorpommern präsentierten hier handwerklich hochwertige Produkte wie Salze, Öle, Baumkuchen, Wurstwaren und vieles mehr. Das ist nur eines von vielen interessanten Themen, welche auch zum großen Jubiläum auf der 30. OstseeMesse vom 26.02. bis 01.03.2020 zu finden sein werden.

Impressionen OstseeMesse 2019

Beitrag von MV1 - Mein Land. Mein Sender.

Ansprechpartner OstseeMesse

Bärbel Grawe
Projektleiterin

Tel.: +49 381 44 00 607
Fax: +49 381 44 00 666

b.grawe@remove-this.inrostock.de 

Juliane Turloff
Projektassistentin

Tel.: +49 381 44 00 614
Fax: +49 381 44 00 666

j.turloff@remove-this.inrostock.de

Termin & Öffnungszeiten

Termin: 26. Februar - 01. März 2020

Öffnungszeiten: 10 bis 18 Uhr

Tag der offenen Tür: 26. Februar (freier Eintritt)

weiter zur Anfahrtsbeschreibung

Messebau, Strom und Wasser online buchen!

Stellen Sie sich Ihre Messebau- und Zusatzleistungen bequem online zusammen!

Sobald Sie Ihre Bestellung abgeschickt haben, erhalten Sie eine Bestätigungsemail von unserem Partner Cyborg Messebau-Zelte GmbH. 

Unser Messebaupartner aus Neubrandenburg entwirft und gestaltet mobile Messesysteme und bietet ein umfangreiches Sortiment an Messedisplays, RollUps und Bannerdisplays. 
Ob Standard-Messe-Systeme oder individuelle Anfertigung - bei Cyborg Messebau Zelte bleiben keine Wünsche offen.

Hier geht es zum Shop!

Medienpartner

Die OstseeMesse wird unterstützt von: