31. GastRo – eine Branche in stürmischen Zeiten
Neuer Termin: 14. – 16. November 2021

Die inRostock GmbH Messen, Kongresse & Events ist Veranstalter der GastRo, dem größten Branchentreff im Nordosten Deutschlands. Bereits 30 Jahre existiert die Fachmesse für Hotellerie, Gastronomie und Gemeinschaftsverpflegung im Landesmessezentrum Rostock und ist neben der Präsentation von Neuigkeiten und Innovationen ein großes, familiäres Treffen von Ausstellern und Besuchern. Regionale, nationale und internationale Partner prägen das Bild der GastRo und kommen teilweise bereits seit Jahren, um erfolgreiche Geschäfte auf der Messe zu tätigen und Kontakte zur Branche im Tourismusland Mecklenburg-Vorpommern zu pflegen.

 

„Umfangreiche Neuerungen und starke Partner sind ein großer Bestandteil der Planungen. Eine Messe braucht mindestens ein halbes Jahr Vorlauf, um ein Konzept erfolgreich für alle Seiten - Aussteller, Besucher, Veranstalter und Partner - zu gestalten“ so Petra Burmeister, Geschäftsführerin der inRostock GmbH. Gerade die GastRo 2020 war als Auftakt für viele Konzeptveränderungen, inklusive eines großen Relaunches der Außendarstellung geplant. Aufgrund der derzeitig unsicheren Situation und der nicht abzusehenden Entwicklung für die kommenden Monate in der Branche ist eine erfolgreiche Umsetzung in diesem Jahr nicht realistisch. Zudem bleibt der Verlauf der diesjährigen Saison in der Hotellerie und Gastronomie weiter kritisch zu beobachten.

 „Für die Gastronomen und Hoteliers in Mecklenburg-Vorpommern geht es derzeit um die Existenz. Die Rücklagen sind in den Wintermonaten aufgebraucht worden und können durch die Schließungen und gedrosselte Belegung nicht wieder aufgefüllt werden“ sagte Matthias Dettmann, Geschäftsführer des DEHOGA Mecklenburg-Vorpommern e.V.

 

Gemeinsam mit dem DEHOGA Mecklenburg-Vorpommern e.V., als ideeller Träger der Messe, und in Abstimmung mit dem Ausstellerbeirat wurde entschieden, die 31. GastRo in das nächste Jahr zu verlegen. „Hoffnungsvoll schauen wir deshalb in die Zukunft, um das neue Konzept umzusetzen. Anregungen von Ausstellern wie Besuchern sind in die Planungen eingeflossen. Neben der Verkürzung der Messe auf 3 Tage und einem neuen Hallenkonzept wird die nächste GastRo mit vielen umfangreichen Details und Neuerungen vom 14. bis 16. November 2021 stattfinden.“ so Lars Schwarz, Präsident des DEHOGA Mecklenburg-Vorpommern e.V. und selbst Hotelier.

 

Das Projektteam knüpft nahtlos an den Vorbereitungen an und steht für Fragen und Anregungen zur Verfügung.

Für Besucher

Besuchen Sie die köstlichste Veranstaltung des Jahres!

Für Aussteller

Präsentieren Sie Ihre Produkte auf der GastRo 2021!

Termin & Öffnungszeiten

Termin: 14. - 16. November 2021

Öffnungszeiten: 10 bis 18 Uhr

weiter zur Anfahrtsbeschreibung

Ansprechpartner GastRo

Kuno Wegner
Projektleiter

Aufgrund der derzeitigen Situation erreichen Sie uns ausschließlich Dienstag und Mittwoch persönlich unter 0381-44 00 606

In dringenden Fällen unter 0381-44 00 610 sowie jederzeit per Mail an k.wegner@remove-this.inrostock.de.

Bärbel Grawe
Projektassistentin

Tel.: +49 381 44 00 607
Fax: +49 381 44 00 666

b.grawe@remove-this.inrostock.de

GastRo Newsletter

Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an, um kostenlos über Neuigkeiten und Veranstaltungshighlights der GastRo informiert zu sein.

Abonnieren​​​​​​​

Ideelle Träger & Partner